Line Dance

Der aus USA kommende Line Dance ist eine Form von Gruppentanz, bei dem die Tänzer unabhängig von Geschlecht und Alter in Reihen und Linien vor- und nebeneinander tanzen. Die Tänze sind (meist) passend zur Musik choreografiert, die oft aus den Bereichen Country oder Pop bzw. Disco stammt. (Quelle: www.wikipedia.org)

 

Der Tanzstil des Line Dance entwickelte sich im Laufe des 20. Jahrhunderts hauptsächlich in den USA, wo er meist als Showtanz fungierte. In die europäischen Diskotheken gelangte er ab den 1960er Jahren, wo er sich als Tanzkultur neben dem traditionellen Paartanz etablierte.

 

Besonders für Singles aber auch für Paare ist Line Dance, in Reihen hinter- und nebeneinander getanzt eine ideale Übung für Gedächtnis und Konzentration bei der auch der Spaß nicht zu kurz kommt.

Wir bieten Line Dance für Senioren/innen an.


Du suchst noch nach einem anderen Kurs?